Auszeit für Dich!

Auszeit für dich!

Geht das überhaupt?

Ja, definitiv!

Ich habe es selbst erlebt, wie es sich anfühlt, wie es stärkt,wenn man sich eine Auszeit nimmt. Sei es täglich ein paar Minuten, ein paar Stunden oder auch einmal einen ganzen Tag oder länger. Wie hilfreich es ist, um wieder mit mehr Kraft und Energie im Alltag zu sein, um seine Herausforderungen zu meistern,

An eine besondere Auszeit erinnere ich mich noch sehr gut. Es war im April 2019. Im Rahmen einer Ausbildung war ich gemeinsam mit einer Gruppe von Frauen bei einem Seminar zur Persönlichkeitsbildung angemeldet.

Ich war das erste Mal seit langem für drei Tage von Zuhause weg. Unser Sohn war zu diesem Zeitpunkt zwei Jahre alt, unsere Tochter elf Jahre.

Dieses Mal war es für mich gefühlt anders.

Ich war sehr aufgeregt, obwohl ich wusste, dass die Kinder gut versorgt waren. Es war auch die Aufregung nach so langer Zeit wieder etwas nur für mich selbst zu tun.

Natürlich kannte ich das von früher, als unsere Tochter jünger war. Da war ich regelmäßig von zuhause weg, um Weiterbildungen zu machen und sie blieb bei meinem Mann oder bei den Großeltern. Und, es fiel mir nicht immer leicht zu gehen. Doch es musste sein, dachte ich zumindest damals. Andererseits, die Kraft und Energie, die ich für meinen (Berufs)Alltag tanken konnte, war jedes Mal enorm und gab mir in allen Bereichen Auftrieb.

Nur für sich da zu sein und zu tun, in einer wundbaren Umgebung mit wundervollen Frauen. Es tat richtig gut. Nach diesem Seminar ging ich gestärkt in meinen Alltag zurück. Mit der wiedererlangten Energie und Kraft, konnte ich meinen Herausforderungen wieder mit mehr Leichtigkeit und Gelassenheit begegnen.

Die Auseinandersetzung mit sich selbst ist ein wertvolles Gut.

Das kann ich euch definitiv bestätigen.  

Mein Weg war von Höhen und Tiefen geprägt, von Begegnungen und Erfahrungen mit unterschiedlichsten Menschen im Alltag und diversen Aus- und Weiterbildungen.

Gerade als Pädagogin, als Führungskraft und auch als Unternehmer*in ist es sehr wichtig sich selbst zu kennen – seine eigenen Stärken und Ressourcen zu wissen und dadurch gut auch auf sich selbst zu schauen und sich selbst zu führen und andere Menschen adäquat  führen zu können.

Bevor man entscheidet, sich für ein Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung anzumelden überlegen die meisten:

Wofür soll ich das alles machen?

Was soll mir das bringen?

Wofür soll ich so viel Geld ausgeben?

Und dann versucht man sich oft mit Gedanken abzulenken – „ich bin ja eh entspannt; bin in meiner Mitte; mich kann nichts aus der Ruhe bringen, es geht ja eh noch; ich kann das eh selbst machen“

Ja, so ging es mir früher auch. Diese Fragen stellte ich mir auch und auch mein Umfeld fragte mich das.

Alles was einem Unbekannt ist oder man noch nicht so gut kennt, dem wird oft vorerst mal mit Skepsis begegnet.

Im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen wurde ich mehr oder weniger dazu „verpflichtet“.  Ja und es gab da auch etwas Gutes daran.

Eines der wertvollsten Dinge dabei war und ist die Begegnung mit mir selbst, die Feedbacks, die Resonanzen und der Austausch mit der Gruppe. Im Nachhinein betrachtet, war es gut so. Denn nur so konnte ich mich und meine Stärken und Ressourcen wiederfinden, lernte sie zu schätzen und kann sie in meinem (Berufs)Leben einsetzen.

Heute mache ich das, was ich gerne tue, was ich gut kann und womit ich Freude habe.

Ich möchte euch auch dazu ermutigen neue Dinge auszuprobieren und euch darauf einzulassen, denn es gibt kein schöneres Geschenk als sich selbst zu kennen und zu wissen, wie man tickt, woher man kommt, wohin man geht. Das Selbstvertrauen, das Selbstwertgefühl dadurch zu steigern und verborgene Ressourcen wiederzuentdecken. Wieder mit mehr Begeisterung, Freude und Fülle den eigenen Weg zu gehen und andere Menschen dabei mitzunehmen.

Deine Elisabeth

 

„Manchmal beginnt dieser Weg nicht damit neues zu entdecken, sondern damit altbekanntes mit ganz anderen Augen zu sehen.“

 

Du möchtest gerade in dieser ungewöhnlichen herausfordernden Zeit wieder mehr Mut, Selbstvertrauen, Leichtigkeit und Fülle in deinem Leben.

Ich nehme dich mit auf diese Reise – dir deiner Stärken und Ressourcen wieder bewusster zu werden und so mehr Energie und Kraft für deine Herausforderungen und deinen Alltag zu haben.

Mein aktuelles Angebot dazu findest du hier:

„Auszeit für dich in und mit der Natur“

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.